Schulkosten

Die Kopernikus Grundschule erhält ausschließlich Zuschüsse nach dem Privatschulgesetz vom Ministerium für Kultus, Unterricht und Sport Baden-Württemberg. Um kostendeckend arbeiten zu können, muss die Kopernikus Grundschule einen geringen Elternbeitrag erheben.


Die Kosten für die umfassenden Leistungen betragen 360 € / Monat und Schüler/in.

Enthalten sind:

  • das Schulgeld
  • tägliche Betreuung (Mo bis Fr - vor und nach dem Unterricht)
  • 6 Wochen ganztägige Ferienbetreuung
  • Dieser Betrag kann teilweise steuerlich geltend gemacht werden.

Die Essenskosten werden extra veranschlagt:

  • pro Mahlzeit 4,- €.
  • ca. 80 € / Monat und Schüler/in (je nach Anzahl der Kalendertage)

Die Kopernikus Grundschule ist offen für alle Schüler/innen. Deshalb bietet sie einkommensschwachen Familien einen ermäßigten Beitrag.

Detaillierte Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch.

Unser Angebot

  • Staatlich anerkannte Grundschule +

    Staatlich anerkannte Grundschule

    Die Kopernikus Grundschule ist eine staatlich anerkannte Grundschule im Freiburger Stadtteil St. Georgen.

    Die Unterrichtsinhalte orientieren sich am Bildungsplan von Baden-Württemberg.

    Sie untersteht dem Privatschulgesetz von Baden-Württemberg und wurde 2011/2012 eröffnet.
  • Ganztagsschule mit Nachmittags- & Ferienbetreuung +

     Ganztagsschule mit Nachmittags- & Ferienbetreuung

    Als Ganztagsschule mit Nachmittagsbetreuung trägt sie im besonderem Maße zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei.

  • Reformpädagogisches Konzept +

    Reformpädagogisches Konzept

    Ihr reformpädagogisches Konzept beruht auf den Grundlagen von Elise und Celestine Freinet, Maria Montessori und Peter Petersen, weiterentwickelt von Gisela Weidemann.

    Schulische und außerschulische Lernorte werden im täglichen Miteinander verknüpft, so dass das Lernen immer und überall stattfinden kann

    Um die gesellschaftliche Realität und Pluralität im Schulalltag zu spiegeln, wird in altersgemischten und integrativen Lerngruppen gearbeitet.

  • Naturwissenschaftlich-technischer Schwerpunkt +

    Naturwissenschaftlich-technischer Schwerpunkt

    Die Kopernikus Grundschule hat die Schwerpunkte Naturwissenschaften und Technik. Es gilt in der Lernforschung als nachgewiesen, dass im Vor- und Grundschulalter Interessen, Begabungen, Lernfähigkeiten und Lernbereitschaft entscheidend geprägt werden.

    Eine naturwissenschaftlich-technische Elementarbildung ist daher Basis für ganzheitliches Entdecken und Lernen und beschäftigt sich stark mit den Lebensbereichen der Kinder. Dies betrifft Jungen und Mädchen heutzutage gleichermaßen."

  • Fremdsprache von Anfang an +

    Fremdsprache von Anfang an

    Nach dem Immersionsprinzip wird den Kindern „Fremdsprache von Anfang an“ angeboten. Ein Muttersprachler begleitet die Kinder den ganzen Tag über und spricht nur Englisch mit ihnen. So wird ein spielerisches Erlernen der Sprache ermöglicht. Ein Englischblock pro Woche vertieft das Aufgenommene.

  • Lerngruppen und Lernorte +

    Lerngruppen und Lernorte

    Um die gesellschaftliche Realität und Pluralität im Schulalltag zu spiegeln, wird in altersgemischten und integrativen Lerngruppen gearbeitet.

    Schulische und außerschulische Lernorte werden im täglichen Miteinander verknüpft, so dass das Lernen immer und überall stattfinden kann.

  • Kooperation mit vorgelagernten Bildungseinrichtungen +

    Kooperation mit vorgelagernten Bildungseinrichtungen

    Die Kopernikus Grundschule kooperiert mit den ihr vorgelagerten Bildungseinrichtungen des freien Trägers concept maternel gGmbH. Die entwicklungspädagogischen Dikta

    „Zukunft entdecken'“ und „Bildung von Anfang an“

    stehen als oberste Leitsätze über allen Einrichtungen. Das garantiert Ihnen eine durchgängige und professionelle Begleitung und Förderung Ihrer Kinder in ihrem individuellen Lebens-, Entwicklungs- und Bildungsprozess.

  • Günstige Lage & Infrastruktur +

    Günstige Lage & Infrastruktur

    Die Kopernikus Grundschule liegt in Freiburg-St. Georgen.

    Die Anbindung an eine Kindertagesstätte für Kinder von 0-6 Jahren mit großen Aussenflächen zur gemeinsamen Nutzung bieten eine optimale Infrastruktur für Kinder.

    Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel, die schnelle Erreichbarkeit über die B3, ausreichend Parkplätze für Fahrräder und eine extra eingerichtete Haltezone für PKWs sind weitere positive Kriterien für den Standort.

  • Flexibler Quereinstieg im Schuljahr +

    Sie sind mit Ihrer bisherigen Grundschule nicht zufrieden oder sind gerade erst nach Freiburg gezogen?

    Bei Schulwechsel kann Ihr Kind bei uns flexibel in die Klasse integriert werden.

    Eine Einschulung während des Jahres begleiten wir individuell.

  • 1