• Jedes Kind braucht seine Zeit!

    Wir suchen gemeinsam nach Antworten und begleiten das Entdecken!
  • Naturkunde? Ja, bei uns lernt man lebendig und "in Farbe"!

    Unsere Schulbücher haben "bunte Blätter".
  • 1
  • 2

Pädagogische Grundsätze

Die Konzeption der Kopernikus Grundschule wurde gemeinsam mit Sozialpädagogen, erfahrenen Lehrern und Eltern erarbeitet. Ziel war es im Schulalltag eine ganzheitliche Sichtweise zu garantieren, die die Individualität jedes einzelnen Kindes berücksichtigt und fördert.

Die  wesentlichen Grundsätze lauten:

Kinder sind individuelle Persönlichkeiten , die in ihrer Entwicklung ganzheitlich gefördert und gestärkt werden sollen. Die Pädagogen der Kopernikus Grundschule haben Vertrauen in die eigenen Wachstumskräfte der Kinder und lassen ihnen die notwendige Zeit für ihre Persönlichkeitsentwicklung.
Lernen ist ein Grundbedürfnis des Menschen . Die Pädagogen der Kopernikus Grundschule sehen es als ihre Aufgabe, diesen Lerneifer zu fördern. Dabei wird jedes Kind berücksichtigt, in dem ihm sein eigener Lernweg in seinem eigenen Tempo zugestanden wird.
Die Entwicklung sozialer und emotionaler Kompetenzen ist ein wichtiger Baustein für ein gelingendes Miteinander in einer Gemeinschaft. Die Pädagogen der Kopernikus Grundschule unterstützen die Kinder darin, Rücksicht und Verantwortung für sich und die Gemeinschaft zu übernehmen und sich in gesellschaftlichen Zusammenhängen zurechtzufinden.
Das selbstständige Entdecken, Erleben und Verstehen ist eine sehr wertvolle Erfahrung und der Schlüssel zum Lernerfolg. Deshalb ist es ein zentrales Anliegen der pädagogischen Arbeit der Kopernikus Grundschule, die Kinder in ihrer Selbstständigkeit zu fördern.